Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie wertvoll ist Zahngold

Die Zahnkrone – hochwertige Legierung aus Zahngold, Palladium und anderen Metallen

Zahngold
Zahngold ist ganz allgemein das Material für eine künstliche Zahnkrone, die metallbasiert ist. Sie besteht aus einer mehr oder weniger hochwertigen Goldlegierung. Das Wort Legierung oder legieren ist abgeleitet von dem lateinischen Wort ligare, zu Deutsch vereinen oder binden. Eine Legierung ist die Verbindung von wenigstens zwei Elementen, von denen mindestens eins ein Metall sein muss. Für die Zahnvergoldung werden neben dem Gold auch Palladium, Platin und Silber legiert. Die prozentuale Zusammensetzung der Goldlegierung ist gleichzeitig ausschlaggebend für den Goldwert des buchstäblich vergoldeten Zahnersatzes.
So gibt es Zahnkronen mit dem Gewicht von ein bis beispielsweise zehn Gramm. Die eine Kronenlegierung ist besonders hochgoldhaltig, während die andere zur Erhöhung des Härtegrades auch unedle Komponenten wie Kupfer, Zink oder Zinn enthält.

Der Zahngoldpreis als Extraktion des Edelmetalles Gold

Damit der insgesamt wertvolle Zahnersatz in Form von Zahnkrone, Brücke oder Inlay exakt berechnet werden kann, müssen die einzelnen Bestandteile der künstlichen Zahnkrone ermittelt werden. Das geschieht durch ein Extrahieren, das heißt durch das Trennen der Edelmetalle einerseits von der Zahnkrone und andererseits der Metalle voneinander. Jedes einzelne der Edelmetalle wird getrennt für sich gewogen und bewertet. Für die Wertermittlung ist ausschließlich der Feingoldgehalt, ausgedrückt in Karat, ausschlaggebend. Die Echtheit sowie der Goldgehalt und damit der letztendliche Zahngoldpreis werden ermittelt
  • per Feingehaltstempel als ein Werkzeug, mit dem durch Augenscheinnahme analysiert und die Echtheit bestimmt wird
  • mit der Röntgenfluoreszenzanalyse, abgekürzt RFA als einer besonderen Art der Materialanalytik
  • durch die Edelmetall-Scheidung, mit der die einzelnen Rohstoffe separiert werden

Ermittlung des Zahngoldpreises mit dem Ankaufsrechner

Der Online-Ankaufsrechner ist ein Rechenprogramm, das zur kostenlosen Benutzung auf Onlineportalen im Internet angeboten wird. Anwendbar ist der Ankaufsrechner nicht nur für Gold, sondern je nach Webseite auch für Edelmetalle wie Silber, Platin oder für Palladium. Gängige Wertangaben für Gold von Zähnen sind die Legierungen 600er und 750er Gold. Anhand des individuellen Gewichtes der Legierung wird nach wenigen Eingaben der aktuelle Ankaufwert ausgewiesen. Dabei handelt es sich um den jeweiligen Tagespreis. Dieser Onlinerechner bietet eine Information über den ungefähren Ankaufwert. Voraussetzung ist eine genaue Kenntnis über die Zahngoldlegierung.

So läuft der Zahngoldverkauf ab

Jede Privatperson sollte sich dazu ermutigt fühlen, den Zahngoldverkauf in Erwägung zu ziehen. Ein Anlass dazu kann sich spätestens beim Austausch einer Zahngoldbrücke ergeben. Sie wird alt gegen neu ersetzt, wobei die bisherige Zahnbrücke Eigentum des Trägers bleibt. Er bekommt sie von seinem Zahnarzt zusammen mit einem Zertifikat über die Legierung ausgehändigt. Das ist die Grundlage, um zunächst mit dem Onlinerechner den voraussichtlichen Ankaufswert zu ermitteln. Nun steht in etwa fest, mit welchem Verkaufserlös gerechnet werden kann. Jetzt geht es darum
  • die genaue Goldlegierung durch den Fachmann ermitteln zulassen
  • anhand des dann aktuellen Tagespreises den Ankaufpreis mitgeteilt zu bekommen, gleichbedeutend mit einem Angebot
  • da die Bewertung der Legierungsbestimmung durchaus unterschiedlich ausfallen kann, sind mehrere Angebote empfehlenswert

So läuft der Goldankauf ab

Der Zahngoldankauf wird sowohl online im Internet als auch im örtlichen Einzelhandel angeboten. Hier wie da ist er weitgehend eine Vertrauenssache. Das Zahngoldmaterial wird per Briefpost mit Wertangabe geschickt oder im Geschäft am Ort bildlich gesprochen auf die Ladentheke gelegt. Nach Bewertung der Goldlegierung stellt der Goldhändler den Ankaufwert fest. Der ist gleichzeitig ein Angebot, das der Kunde annehmen kann. Im Einzelhandel vis-à-vis wird der An-/Verkaufspreis direkt in bar ausgezahlt, im Onlinehandel per Onlinebanking oder mit einem Verrechnungsscheck bezahlt. Im Endeffekt ist der Goldankauf nicht nur, aber auch eine Frage des Verhandlungsgeschicks.
Zahngold
Der Goldankäufer möchte möglichst wenig bezahlen, der Zahngoldverkäufer hingegen einen möglichst hohen Verkaufserlös erzielen. Hier liegt oftmals die Wahrheit in der Mitte.

Abholservice für gewerbliche und auch für private Kunden

Abhängig von der Zahngoldmenge, und zwar sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich, bieten Goldankäufer einen bundesweiten Abholservice an. Dadurch wird das mit einem Postversand verbundene Risiko ausgeklammert. Der Abholservice ist gleichbedeutend mit einem Kurierdienst. Der Kunde weiß, wer zu ihm kommt, und die Lieferkette wird nicht unterbrochen. Dieser Abholservice ist an gewichtsmäßige Mindestmengen gebunden; beispielsweise
  • 500 Gramm und mehr Zahngold/Feilung
  • 50 Gramm und mehr Gekrätz/Filterbeutel
Der private Zahngoldbesitzer tut gut daran, sowohl am Ort als auch im Internet den Verkaufswert zu ermitteln. Sofern die Differenz nicht allzu groß ist, sollte der direkte Weg zum ortsansässigen Goldhändler gesucht werden. Erfahrungsgemäß ist das Onlineangebot deutlich besser bis hin zu unschlagbar.

Fordern Sie jetzt kostenlos Ihre Versandtasche an

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben elektronisch gespeichert und an das Werttransportunternehmen weitergegeben werden.

 

Fordern Sie jetzt kostenlos Ihren Werttransport an

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben elektronisch gespeichert und an das Werttransportunternehmen weitergegeben werden.

 
  • Aktueller Goldkurs

    24 Stunden Goldkurs
  • Aktueller Silberkurs

    24 Stunden Silberkurs
  • Aktueller Platinkurs

    24 Stunden Platinkurs
  • Aktueller Palladiumkurs

    24 Stunden Palladiumkurs
  • 0800 4 456 456
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kundenbewertungen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok